Jetzt gleich anfragen

unvergessliche

Urlaubsmomente in Südtirol

...mit allen Sinnen erleben und genießen.
Wunderbares Ambiente in historischen Stuben, Gewölben und Gemäuern. Das ist der 3-Sterne-Gasthof Weißes Rößl am Marktplatz in Kaltern. Südtiroler Gastfreundlichkeit erleben und ins Schwärmen geraten für das, was fürs Auge sowie auch auf dem Teller und im Glas präsentiert wird. Unser Haus baut auf uralte Tradition und kreiert für seine Urlaubsgäste das Beste aus Küche und Keller.

Unser Familienhotel, seit 1902 in Familienbesitz liegt direkt im historischen Ortskern von Kaltern am See, dem Ferienparadies in Südtirol.

Urlaubsgefühle

neu gedacht...

Unsere Zimmer unterscheiden sich zwar in Größe, Schnitt und Ausstattung, haben jedoch eines gemeinsam: Sie sorgen für absolutes Wohlbefinden! Wer einmal in unserem historischen Gasthof in Kaltern übernachtet hat, kommt immer wieder gerne! Bodenständiger Charme schafft Wärme und Behaglichkeit.

Ferienparadies

Kaltern am See

Kaltern bietet ideale Voraussetzungen für einen gepflegten und stilvollen Urlaub – kurzum Ferien für Genießer: der ruhige See, der historische Marktplatz mit seiner Ausstrahlung, edler Wein und vieles mehr...
ideal auch für Kurzaufenthalte und Kultururlaube, für ein buntgemischtes Publikum, vom Motorradfahrer zum Biker und Radfahrer, vom Weingenießer zum Kulturliebhaber.

300 Sonnentage und die günstige Lage an der Südseite der Alpen machen Kaltern zur Weinregion Südtirols schlechthin.

Neues

erleben

Unser Familiengasthof hat Tradition und liegt direkt im historischen Ortskern von Kaltern, am Marktplatz, einem der schönsten Ortszentren und Dorfplätze Südtirols.
Der nahe Marktplatz, die Kirche, die alten Fassaden im Ortszentrum strahlen als Ensemble auf unsere Gäste historisches Flair aus und präsentieren sich in echtem, unverfälschten Ambiente.
Beste Voraussetzungen also im Gasthof zum Weißen Rößl – ideal auch für Kurzaufenthalte und Kultururlaube, für ein buntgemischtes Publikum, vom Motorradfahrer zum Biker und Radfahrer, vom Weingenießer zum Kulturliebhaber.